Cannot open file (/srv/www/htdocs/web325/html/wordpress/wp-content/backup/.htaccess)Cannot write to file (/srv/www/htdocs/web325/html/wordpress/wp-content/backup/.htaccess) » Mit der Business School zur großen Karriere

Seitennavigation Startseite Artikel hinzufügen An- Abmelden Impressum

Mit der Business School zur großen Karriere

Immer mehr Unternehmen suchen sich heute ihr Personal für die oberen Etagen auf der Business School. Hierbei handelt es sich um eine Hochschule, welche sich ganz und gar auf den Bereich der Betriebswirtschaft spezialisiert hat. Damit der Standard an der Business School überall gleich ist, müssen die Schulen verschiedene Kriterien erfüllen um überhaupt diesen Titel tragen zu können.

Damit man an einer Business School angenommen wird, ist es erforderlich, dass man schon im Vorfeld dieser Ausbildung gute schulische Leistungen vorweisen kann. Damit dort nur Bewerber lernen können, welche auch wirklich für diesen Bereich geeignet sind, müssen diese vor der Annahme bestimmten Tests über sich ergehen lassen. Einer dieser Tests prüft dabei, ob man überhaupt für betriebswirtschaftliche Studiengänge geeignet ist. Der zweite Test befasst sich dann mit der englischen Sprache. Dabei ist es zwingend erforderlich, dass man dieser beherrscht, da Englisch gerade im Bereich der Wirtschaft einen sehr hohen Stellenwert einnimmt. Nur wer alle Voraussetzungen erfüllt, hat auch eine Chance auf einer Business School angenommen zu werden.

Damit man neben der Theorie auch den praktischen Teil beherrscht arbeiten viele Business School eng mit verschiedenen Unternehmen zusammen. Hier lernen die Absolventen dann, wie man die Theorie so einsetzt, dass sie dem Unternehmen möglichst viel Erfolg einbringt. Durch diese Zusammenarbeit ist es den Unternehmen möglich, sich schon einmal einen ersten Überblick über die Absolventen zu machen. Viele Unternehmen bieten daher schon einen Arbeitsvertrag an, bevor der Abschluss an der Business School überhaupt geschafft ist. Natürlich wird dabei der erfolgreiche Abschluss vorausgesetzt, sodass die zukünftigen Absolventen noch mehr angespornt werden.

Kommentarfunktion ist deaktiviert


Habs verstanden.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Unsere Datenschutzbestimmungen.