Seitennavigation Startseite Artikel hinzufügen An- Abmelden Impressum

Hilfe bei Liebeskummer – Onlineratgeber

Die Folge einer Trennung ist in aller Regel Liebeskummer. Dieser kann unterschiedlich intensiv ausfallen, abhängig davon wie groß die Liebe war und wie lange die Beziehung bestand hatte. Oftmals spielen Wut und Schmerz, aber auch Selbstzweifel und Zukunftsängste eine Rolle. Das Ende einer Partnerschaft ist meist auch das Ende eines Lebensabschnitts – und nicht selten bricht für den Betroffenen eine Welt zusammen.

Ist der Liebeskummer eingetreten, so ist eines wichtig: Nicht ignorieren und betäuben, sondern verarbeiten. Einen Weg heraus aus dem emotionalen Tief finden und aktiv gegen den Trennungsschmerz angehen. Hier kann der Onlineratgeber Hilfe-Bei-Liebeskummer.de den Betroffenen unterstützen. Indem er Tipps und Mittel gegen den Liebeskummer aufzeigt, und dem Betroffenen dabei hilft, den Herzschmerz zu bewältigen, mit der vergangenen Beziehung abzuschließen und bereit für einen neuen Lebensabschnitt zu sein. Sicher sind auch Freunde, Kollegen oder die Familie mit gut gemeinten Ratschlägen schnell zur Hand. Doch nicht immer sind diese auch erwünscht. Objektive Tipps von Dritten wie dem Onlineratgeber versuchen nicht, dem Betroffenen in eien Richtung zu drängen, sondern möchten nur Hinweise geben und Wege aufzeigen. Den Weg beschreiten muss jeder selbst, vielleicht auch zusammen mit der besten Freundin oder dem Bruder. Den Liebeskummer zu ignorieren wäre dagegen keine gute Entscheidung. Diese führt nur dazu, dass die Phase des Trennungsschmerzes nur unnötig in die Länge gezogen wird. Den Tatsachen ins Auge sehen, lernen mit dem Schmerz umzugehen und neuen Lebensmut fassen – damit der Liebeskummer nicht ewig dauert sondern eine Chance für einen Neuanfang darstellt.

Kommentarfunktion ist deaktiviert


Habs verstanden.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Unsere Datenschutzbestimmungen.