Cannot open file (/srv/www/htdocs/web325/html/wordpress/wp-content/backup/.htaccess)Cannot write to file (/srv/www/htdocs/web325/html/wordpress/wp-content/backup/.htaccess) » Datenbank mit CRM und Lotus Notes

Seitennavigation Startseite Artikel hinzufügen An- Abmelden Impressum

Datenbank mit CRM und Lotus Notes

Lotus Notes wurde im Februar 2008 mit verbesserten Funktionen auf den Markt gebracht und ermöglicht jetzt eine weitere Verbesserung und Vereinfachung der firmeninternen Arbeitsabläufe. Und integriert sind neben einem Email-Clienten ebenfalls ein Kalender sowie eine umfassende Aufgaben-Verwaltung. Im Bereich des Kalenders können unter anderem die Termine oder Besprechungen verwaltet werden und zudem können an alle Teilnehmer Einladungen verschickt werden.

Alle integrierten Datenbanken können einfach über den Web-Browser oder den Notes-Client bedient werden und alle Daten, bzw. die Gestaltung, einer Anwendung werden in einer gemeinsamen Datenbank abgespeichert. Mit der einfachen Datenspeicherung und Verwaltung kann zudem das CRM erhöht werden, indem Kundendaten einfacher zu bearbeiten sind. Die Arbeitsabläufe innerhalb des Unternehmens werden verbessert und vereinfacht, und ermöglichen ein effektiveres Arbeiten für die Mitarbeiter. Besonders vorteilhaft ist die Möglichkeit der Dokumentenverwaltung, denn alle Unterlagen können jederzeit abgespeichert und weiter verarbeitet werden. Effektiv ist dies vor allem bei Unterlagen, die durch Entscheidungsträger genehmigt werden müssen.

Die Dokumente können jetzt elektronisch verschickt werden und somit verkürzen sich Lauf- und Bearbeitungszeiten. Lotus Notes bietet zudem ein hohes Maß an Sicherheit, denn sensible Daten oder Unterlagen sind nur für die Personen zugänglich, an die sie verschickt wurden. Integriert sind ebenfalls ein Textverarbeitungsprogramm, eine Datenbank und ein Präsentationsprogramm. Erstellte Dokumente können jederzeit weiter verarbeitet und aktualisiert werden, und auch das Importieren von Microsoft-Office-Dokumenten ist problemlos möglich. Eine bessere Verwaltung von Kundendaten, wie zum Beispiel Adressen oder Lieferterminen, ermöglicht ein verbessertes CRM, womit nicht nur die Kundenzufriedenheit gesteigert wird, sondern auch der Umsatz eines Unternehmens.

Kommentarfunktion ist deaktiviert


Habs verstanden.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Unsere Datenschutzbestimmungen.