Cannot open file (/srv/www/htdocs/web325/html/wordpress/wp-content/backup/.htaccess)Cannot write to file (/srv/www/htdocs/web325/html/wordpress/wp-content/backup/.htaccess) » Dänemark ist ein Paradies für Windsurffans

Seitennavigation Startseite Artikel hinzufügen An- Abmelden Impressum

Dänemark ist ein Paradies für Windsurffans

An der Atlantikküste in Südeuropa oder auch in Norddeutschland zum Beispiel vor der Nordseeinsel Sylt, kann man außerordentlich gut dem Windsurfen nachgehen. Abgesehen davon bietet unser nordisches Nachbarland tolle Destinationen, wo man vorzüglich diesen Wassersport ausüben kann.

Windsurfen in unmittelbarer Nähe

Windsurfen in unserem benachbarten Königreich hat einen Riesenvorteil im Bezug zu diversen anderen Surfgegenden in Südeuropa, man muss nicht weit fahren. Nur ein paar Stunden Fahrt mit dem PkW vom nördlichsten Ort Flensburg in Deutschland und schon befindet man sich auf dem Meer. Ob Blavand, die Eilande Römö und Fanö, Henne Strand, Hvide Sande oder ganz nördlich an der Spitze Dänemarks in Skagen. Erstklassige Gebiete gibt es hier haufenweise.

Wassersportaktivitäten mit einem Kurzurlaub kombinieren

Desweiteren können Sie, falls Sie irgendwo in Dänemark aufs Wasser wollen, Ihre eigenen Ausrüstungsgegenstände nutzen. Wenn man plant in südeuropäischen Gefilden diesem Wassersport nachzugehen, muss man sich i. d. r. sämtliche Surfmaterialien ausleihen, was zum einen kostet und obendrein hat man vielmals das Problem, dass man sich erst an die fremdartige Ausrüstung gewöhnen muss. Das dänische Inselreich macht es Ihnen hier um einiges leichter, besonders, wenn Sie eines der zahlreichen kostengüstigen Ferienhäuser im Staatsgebiet ausleihen. In diesem Fall haben Sie nicht nur viel Platz um alle Gerätschaften abzustellen, deweiteren können Sie Ihre Behausung auch noch für einen kleinen Urlaubsaufenthalt am Wochenende nutzen.

Besonders die Gegend um Hvide Sande ist zu empfehlen

Mit die optimalsten Bedingungen zum Windsurfen sind im Ort Hvide Sande gegeben. Hier gibt es tolle Bedingungen für die richtig guten Surfer unter uns, aber gleichermaßen fantastische Begebenheiten, um das Windsurfen zu erlernen. Hvides Sande ist nämlich hervorragend gelegen. Hvide Sande ist auf einem Küstenstreifen angesiedelt, der von zwei ganz unterschiedlichen Gewässern umzingelt ist. Zum einen ist dies der beschauliche Ringköbing Fjord im Osten und die wellenreiche Naturgewalt der Nordsee im Westen. Insbesondere für Beginner ist der Fjord toll geeignet, da dieser nicht außergewöhnlich tief ist und man fast überall im Wasser stehen kann, wenn man vom Surfbrett ins Wasser stürzt.

Einen Kommentar oder Erfahrungsbericht schreiben

Du mußt angemeldet sein, um kommentieren zu können.


Habs verstanden.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Unsere Datenschutzbestimmungen.